Zyklus 2019/2020


A Musical Journey



Altenberg Trio Wien
Christopher Hinterhuber – Klavier
Ziyu He – Violine
Christoph Stradner – Violoncello

A musical journey

Diese Saison führt eine musikalische Spurensuche von New York bis nach Moskau und quer durch Mitteleuropa wieder zurück nach Wien - als treuer Reisebegleiter ist Joseph Haydn als nie versiegende Quelle positiver Energie stets dabei. 2020 wird zweimal Beethoven anlässlich seines 250. Geburtstag der Vortritt gelassen.

Die jeweiligen Städtenamen sind als Ausgangspunkt musikalischer Fantasie und Entdeckungslust zu verstehen, ohne letzte historische Genauigkeit. Einige Male ergeben sich ungeahnte, erstaunliche Querverbindungen wie zum Beispiel zwischen den fast gleichaltrigen Komponisten Korngold und Gershwin, die beide aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen stammen und doch die Musikgeschichte der USA entscheidend mitgeprägt haben.

Ein ähnlich gelagerter internationaler „Migrationsfall“ ist die Wahlwienerin Lera Auerbach, 18-jährig von Russland in die USA emigriert, ihr musikalisch perfekt neben Tschaikowski passendes Trio Nr. 4 von 2017 ist insofern nur eine Zwischenstation auf einer viel längeren Reise. Als passende spirituelle Zwischenstation vor Ostern erklingt im Februar Messiaens Quartett „Auf das Ende der Zeit“.

Eine interessante Entdeckung ist das Arrangement des Tripelkonzertes von Beethoven für Trio alleine (ohne Orchester) des Leipzigers Carl Reinecke, auch die Uraufführung des Konzertes hatte ja nicht in Wien, sondern in Leipzig stattgefunden. Dennoch hat Beethoven ebenso wie Brahms als Wahlwiener einen logischen, festen Platz in Wien, im gleichen Programm wird noch an den 85. Geburtstag eines großartigen „echten“ Wiener Komponisten, Kurt Schwertsik erinnert.

Altenberg Trio Wien:
strong>Christopher Hinterhuber konzertiert in den wichtigsten Musikzentren und internationalen Festivals. An die 15 international vielfach ausgezeichnete CD-Einspielungen und eine Berufung als Professor für das Konzertfach Klavier an die Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien unterstreichen seinen herausragenden Rang.

Ziyu He, geboren 1999 in China, studiert seit 2010 am Mozarteum Salzburg bei Paul Roscek Violine und seit 2014 auch Viola bei Thomas Riebl. Er debütierte 2017 als einer der jüngsten Solisten mit den Wiener Philharmonikern im Musikverein Wien und konzertiert bereits weltweit.
Ziyu He wurde mehrfach ausgezeichnet. 2017/18 gastierte He in den Zyklen Great Talent und Symphonie Classique im Wiener Konzerthaus.

Christoph Stradner ist seit 2004 Erster Solocellist der Wiener Symphoniker. Solistische Auftritte bei internationalen Festivals und eine rege Kammermusiktätigkeit sind für ihn genauso wesentlich wie die Konzerte der „Acht Cellisten der Wiener Symphoniker“ und seine Unterrichtstätigkeit am Konservatorium Wien Privatuniversität.

Gäste:
Matthias Schorn, der ein Studium an der Kunstuniversität Wien absolvierte, hatte sein erstes Engagement als Klarinettist 2004 beim Radio-Symphonieorchester Wien. In der Folge war er Soloklarinettist beim Deutschen Symphonieorchester Berlin, den Münchner Philharmoniker und ist seit 2007 Solo-Klarinettist der Wiener Staatsoper/Wiener Philharmoniker. Zahlreiche Auftritte als Solist bei verschiedenen nationalen und internationalen Festivals und Konzerten.

Eszter Haffner ist in Budapest geboren und kam nach einem Studium bei Ferenc Rados und György Kurtág nach Wien zu Gerhard Schulz und Josef Sivó und später zu Philip Hirschhorn nach Holland. Eszter Haffner ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe. Sie gastiert weltweit und ist seit 2002 Professorin an der Kunstuniversität Graz und auch an der Danish Royal Academy of Music in Kopenhagen.



Sonntag, 20. Oktober 2019 18:00

Altenberg Trio Wien


„New York“

Joseph Haydn
- Trio G-Dur Hob. XV:25 „Zigeunertrio“
Ernst Bloch
- 3 Nocturnes
George Gershwin
- Porgy and Bess-Fantasie, Arrangement für Klaviertrio von Kenji Bunch
Erich Wolfgang Korngold
- Trio D-Dur op. 1
>>> mehr

Sonntag, 17. November 2019 18:00

Altenberg Trio Wien


„Moskau“

Joseph Haydn
- Klaviertrio fis-Moll Hob. XV: 26
Lera Auerbach
- Trio Nr. 4 (2017)
Pjotr I. Tschaikowski
- Trio a-Moll op. 50

>>> mehr

Sonntag, 16. Februar 2020 18:00

Altenberg Trio Wien / Matthias Schorn - Klarinette


„Paris“

Joseph Haydn
- Trio es-Moll Hob. XV: 31 „Jakobs Traum“
Camille Saint- Säens
- Trio Nr. 1 F-Dur op.18
strong>Olivier Messiaen
- Quatuor pour la fin de temps

>>> mehr

Sonntag, 08. März 2020 18:00

Altenberg Trio Wien / Eszter Haffner - Viola


„Leipzig“

Ludwig van Beethoven - - Allegretto B-Dur WoO 39
Clara Schumann
- Trio g-Moll op. 17
Robert Schumann
- Klavierquartett Es-Dur op. 47


>>> mehr

Sonntag, 26. April 2020 18:00

Altenberg Trio Wien


„Wien“

Ludwig van Beethoven
- Tripelkonzert C-Dur op. 56, Arrangement für Klaviertrio von Carl Reinecke
Kurt Schwertsik
- neues Werk
Johannes Brahms
- Trio c-Moll op. 101

>>> mehr